DIE SCHULE


Juli 2012 – die Tanzschullandschaft in Hamburg wird reicher.

In Hamburg- Eimsbüttel eröffnen die zwei Toptänzer Eric Miot und Karin Solana Brennan, beide ehemalige Mitglieder des Hamburger Balletts, die Tanzschule Movimientos mit einem Tanzangebot für zwei Sparten: Ballett und Tango. Es ist das erste Mal in Hamburg, dass Tänzer aus dem John-Neumeier-Ballett ihr Können an ein breiteres Publikum weitergeben.

Das Ziel dieser neuen Tanzeinrichtung ist es, aktiv in zwei unterschiedlichen Tanzbereichen zu wirken und zwar mit den besten Profis in den jeweiligen Fächern.

Der Franzose Eric Miot gilt nicht nur in Hamburg als ein begnadeter Lehrer, der bei seinen Schülern die Lust und die Freude erweckt, vollkommen und mit Seele zu tanzen. Schon kleine Kinder werden von ihm behutsam in die Welt des klassischen Balletts eingeführt und haben viel Spaß daran.

Die Argentinierin Karin Solana ist in Deutschland eine gefragte Tangolehrerin und –showtänzerin. Auch sie hat eine große pädagogische Gabe und viel Spaß in der Vermittlung von Bewegung. In einem Interview für die Zeitung Welt am Sonntag brachte sie es auf den Punkt: Beim Tanzen bekommt man sehr viel zurück

-- Tanzen macht schön und glücklich.

karin_eric.jpg



TANZSCHULE MOVIMIENTOS I KARIN SOLANA & ERIC MIOT I HOHELUFTCHAUSSEE 151, 20253 HAMBURG I TEL: 0172 9626772 I KONTAKT: movimientos@hotmail.de